Bauer Systeme GmbH

Technologien zeitgemäß und innovativ, einwandfreie Qualität, zuverlässiger Service und Wartung, Kundenzufriedenheit, zufriedene und motivierte Mitarbeiter, sind bei uns keine Schlagworte, sondern Realität unseres Unternehmens.

Unser Leitsatz: „Sie stellen uns Aufgaben, wir finden die Lösung.“

Die Bauer Systeme GmbH, gegründet 1999, mit Sitz in Bretten-Gölshausen ist ein innovatives mittelständiges Unternehmen in den Bereichen Automatisierung, Steuerungstechnik, Fördertechnik, Verpackungstechnik und Sondermaschinenbau, das individuelle Lösungen für Kunden entwickelt und erfolgreich umsetzt. Ein Mitarbeiterstamm von 30 Fachkräften, aufgeteilt in die beschriebenen Fertigungsbereiche, steht für das gesamte Auftragsvolumen zur Verfügung. Bauer Systeme GmbH setzt Prioritäten hinsichtlich qualitativ hochwertiger Produktion, individueller Lösungen entsprechend der Kundenwünsche, Lieferzuverlässigkeit und partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den Auftraggebern. Der Leitsatz des Unternehmens lautet: „Sie stellen uns Aufgaben, wir finden die Lösung“. 

Der Auswahlprozess

Vor FactWork war bereits ein ERP System im Einsatz. Durch das kontinuierliche Wachstum der Bauer Systeme GmbH und die damit einhergehende Produkterweiterung musste ein neues ERP System gesucht und gefunden werden. Ein wesentlicher Anspruch an das neu einzuführende System war, detaillierte und schnell verfügbare Auswertungen aus allen Bereichen verfügbar zu haben. Wir machten uns auf Messen, durch Internetrecherche und besonders durch Gespräche mit Lieferanten und Kunden auf die Suche nach einem für uns geeignetem System. Hierbei kam FactWork in die engere Auswahl. Das System musste sowohl für den Schaltanlagenbau, als auch für den Maschinenbau geeignet sein. Die Bedienung musste einfach und plausibel sein. Es musste eine Zeiterfassung im System integriert sein. Ein Projektmanagement musste ebenfalls integriert sein. Die Preis- und Artikelpflege musste einfach zu gestalten sein. Es durfte keine firmenspezifische Sonderprogrammierung geben, die bei Updates eventuell Schwierigkeiten machen würde. Der Ist-Stand der Projekte muss „Tagesaktuell“ sein. Das System sollte Schnittstellen zu Konstruktionssystemen besitzen.  Ein zuverlässiger Support war ebenso ein KO-Kriterium.

Lösung und Umsetzung

Nachdem feststand, dass alle Kriterien am besten durch FactWork erfüllt worden waren, begann unter Einbeziehung aller Mitarbeiter die Umsetzung. Gestartet wurde mit dem „Organisations-Workshop“ indem die aktuellen Geschäftsprozesse erfasst und auf künftige Anforderungen überprüft, optimiert und neu geplant wurden. Auch externe Gesichtspunkte wurden hierbei berücksichtigt. Die Realisierung verursachte dank der guten verständlichen Einführung und Schulung durch pro LE kaum Schwierigkeiten. Im Ernstfall genügte ein Anruf und das Problem wurde schnell und kompetent gelöst.

Das System wird abteilungsübergreifend im ganzen Unternehmen eingesetzt

  • FactWork kommt in allen Abteilungen der Elektrotechnik und des Maschinenbaus in unserem Unternehmen zum Einsatz

  • Besonders hervorzuheben sind die Schnittstellen zu unseren Konstruktionssystemen, sowohl zu EPLAN in der Elektroinstallation, als auch zu SOLIDWORKS in der Maschinenkonstruktion. Hier führen die gemeinsamen Stammdaten und die Nutzung der Materialanforderung zu erheblichen Effizienzsteigerungen und somit Kosteneinsparungen.

  • Die Mitarbeiterverwaltung ist durch die Nutzung der Module BDE und PZE, der elektronischen Zutrittskontrolle,  des Urlaubskalenders und der Ressourcenplanung sehr strukturiert möglich.

  • Der Vertrieb profitiert von einer klaren und gut einstellbaren Kalkulation und Nachkalkulation.

 Wesentliche Vorteile aus allgemeiner Unternehmenssicht und den Abteilungen

  • Die Benutzung der Software ist für alle Mitarbeiter schnell erlernbar gewesen.

  • Hervorragend ist die übersichtliche Darstellung aller notwendigen Informationen.

  • Die Anpassung an unsere Prozesse und auch umgekehrt, war problemlos möglich. Entscheidend hierfür war der von beiden Seiten gut vorbereitete Organisations-Workshop.

  • Für die Verantwortlichen in den Abteilungen und besonders für die Geschäftsleitung stehen detaillierte und vielschichtige Auswertungen zur Verfügung.

  • Der sehr zuverlässiger Support durch die pro LE Software GmbH steht immer schnell und kompetent zur Verfügung.

  • Mit FactWork lässt sich der allgemeine Büroalltag zeitlich, inhaltlich bestens organisieren.

Fazit

Zusammengefasst wird FactWork allen Anforderungen an ein umfassendes, transparentes und modernes EDV Systems gerecht, mit dem die tägliche Arbeit gut und zügig von der Hand geht. Die Zusammenarbeit mit der pro LE Software GmbH, insbesondere dem Support ist mehr als zufriedenstellend. Die pro LE Software GmbH reagiert bei allen Anforderungen flexibel und auch unkompliziert. Sie handelt bei sämtlichen Änderungs- oder Ergänzungswünschen schnell und zuverlässig

Die Dienstleistung von pro LE Software ist durchweg nur positiv zu bewerten und sehr empfehlenswert.

Rudolf Leber