07 Ressourcen

 

Der grafische Leitstand setzt auf dem PPS-Modul auf und ergänzt das BDE-Modul. Er visualisiert den jeweils aktuellen Stand in der Produktion in Form einer Online-Plantafel. Die einzelnen Arbeitsgänge werden mit ihren Planwerten den Ressourcen zugeordnet. Die Istwerte, entstanden durch die BDE-Stempelungen, aktualisieren die Einplanungen. Neue Produktionsaufträge werden mit der Abspeicherung im Leitstand angezeigt.

Der zuständige Bearbeiter hat mit der Kapazitätsplanung in FactWork die Möglichkeit, vorwärts- und rückwärtsterminiert zu planen, um den frühestmöglichen Liefertermin oder den spätestmöglichen Starttermin für die Produktion zu ermitteln. Dies kann mit oder ohne Berücksichtigung der vorhandenen Einplanungen erfolgen („Planung auf der grünen Wiese“).

 

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Visualisierung der Produktionsprozesse mit dem jeweils aktuellen Status
  • Automatische Aktualisierung bei neuen Eingaben
  • Schnelle Übersicht über den kompletten Stand Ihrer Produktion
  • Aufdecken von Leerlaufzeiten und Engpässen
  • Unterstützung bei der Einplanung neuer Projekte